Für Einzel- und Gruppenaktivitäten steht der Soziale Dienst ein täglich wechselndes Betreuungsangebot, welches für Vitalität, Abwechslung und Förderung des Gemeinschaftslebens sorgen soll. Kulturelle und auch sozialtherapeutische Programmangebote wie z.B. musikalische Unterhaltung, Sitztanz, Singkreis, Frühstücksgruppe sorgen für Kurzweil und fördern die Eigenaktivität.

Der Sozialdienst fördert die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben in der Region durch Ausflüge in die Umgebung, wie z.B. zum nahegelegenen Rursee, Museen und bekannten Ausflugszielen. Gemeinsam mit ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern wird ein Klima des Gemeinschaftsgefühls gefördert, um die Bewohnerinnen und Bewohnern spüren zu lassen: Wir sind ein fester Bestandteil der Gesellschaft.